smt. Pesochin, Technologische 5
Mo-Fr: 9AM - 6PM, St-Sn: CLOSED

Der ukrainische Hersteller von Verpackungsprodukten "KHASK" verfügt über eine moderne Maschine - einen Extruder, der die extrusion laminierung ermöglicht.

Verfahren der Extrusionslaminierung ist für alle Arten von Grundlagen nahezu identisch, wodurch es möglich ist, mit einer großen Auswahl von folienbildenden Rohmaterialien und verschiedenen Arten von Grundlagen zu arbeiten. Als Beispiel können wir die Materialien nennen, die wir produzieren: PET + PE, BOPP + PE, Papier + PE, Karton + PE und dergleichen.

Die Extrusionslaminierung ist eine Technologie zur Herstellung von Spezialverpackungen, bei der eine Foliensubstanz auf einen ausgewählten Grundlagetyp (Substrat) aufgetragen wird. Während des Herstellungsprozesses wird ein festes Polymer, der als das hauptfolienbildenden Material ausgewählt wird, in einen speziellen Maschinenextruder gegeben, wo es auf den Schmelzpunkt erhitzt wird und durch den Schlitzkopf auf der zuführenden Grundlage (Substrat) gegossen wird. Somit ermöglicht die extrusion laminierung die Herstellung komplexer Verbundmaterialien, die eine erhöhte Festigkeit und erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit aufweisen.

Das Vorhandensein eines modernen Extruders ermöglicht es uns, Verbundwerkstoffe aus zwei Grundlagen (Basen) zu erzeugen und diese zusammen mit einem geschmolzenen Polymer zu verkleben. Die vorhandene zweite Abwickeleinheit ermöglicht die Herstellung von Mehrschichtmaterialien durch Verkleben verschiedener Grundlage mit einem Polymer: Papier + PE + Papier, Papier + PE + Folie, Karton + PE + Folie, PE + Papier + PE usw.

Schneidekante des Endproduktes wird durch die pneumatische Vorrichtung abgeschnitten, und die Ränder erscheinen beim Bewässern mit Rasierklingen.

Durch die Zugabe verschiedener Additive zum extrusion laminierung können wir die Eigenschaften des verwendeten Polymers verändern.

 

Extrusion laminierung, Parameter:

Parameter:

min

max

Breite des Endprodukts

600 mm

1300 mm

Polymerbeschichtungsdicke

8 µm

30 µm

Gewicht der Ausgangsrolle

 

≤1200 kg

Breite des angewandten Bildes

 

≤1000 mm

Schnittbreite der fertigen Rollen

50 mm

1300 mm